Die richtige Software für freiberuflich tätige Rechtsanwälte

Um den Alltag zu erleichtern sind die verschiedensten Anwendungsprogramme nötig

In einer Zeit, wo die Technik in die meisten Unternehmen eingezogen ist, schauen auch Rechtsanwälte sich nach Software um, mit welcher sie nicht nur die tägliche Kommunikation per E-Mail meistern können, sondern daneben sämtliche aktuelle Kunden im Blick behalten und mit wenigen Klicks die jeweils dazugehörigen Daten aufrufen können.

Es gibt mehrere Unternehmen, die sich auf das Entwickeln von Software für Rechtsanwälte spezialisiert haben. Während manche die komplette tägliche Arbeit im Blick behalten wollen, teilen andere sich die Bereiche auf. So kann es passieren, dass ein Rechtsanwalt alles über nur eine Anwendung im Blick behält, während ein anderer zwischen verschiedenen Programmen unterscheidet. Während er die Kontakte über eine Anwendung organisiert, kümmert sich eine weitere um die Verwaltung von Dokumenten, eine weitere um die Kommunikation zwischen Klienten.

Verschiedene Typen von Software kennenlernen

Ein Rechtsanwalt benötigt eine mächtige Anwendung, die ihm im Alltag unter die Arme greift und dafür sorgt, dass im Papierkrieg nicht alles verloren geht. Hierfür muss die Software mehrere Bereiche abdecken und einige Kriterien erfüllen.

Zum einen hat die Anwendung dafür zu sorgen, dass Klienten sorgfältig sortiert werden. So müssen nicht nur die Kontaktdaten verfügbar sein, sondern auch alle Dokumente, die irgendwie mit den dazugehörigen Fällen zusammenhängen. Dies kann ein offizielles Schreiben vom Gericht sein, oder aber auch eine persönliche Notiz vom Rechtsanwalt selbst.

Neben der Übersicht sollen das Programm auch bei der Berechnung des Honorars aushelfen und die Stunden aufzeichnen, die man mit einem Fall verbringt. Dies, ein Kommunikationssystem und natürlich eine Sicherheitsbarriere gegenüber Datendiebstählen sollten verfügbar sein.

Einen Blick sollte man als Rechtsanwalt auf Entwickler werfen, die ihre Programme gemeinsam mit Modulen anbieten. Dies bedeutet, dass man selbst zu Beginn das Basis-Set kauft und damit die Grundfunktionen auf den Computer bringt. Mit Modulen kann man diese nun erweitern und damit dafür sorgen, dass die Anwendung noch mächtiger wird. Durch den Erwerb dieser Module steigt jedoch auch der Gesamtpreis, was manche Rechtsanwälte gerade in der Gründungsphase stören dürfte. Interessant wären daher Anbieter, die für ihre Programme Testphasen anbieten, in welchen man sich mit den Leistungen vertraut machen kann. Merkt man dann, dass wirklich viel Zeit dank der Software gespart wird, kann man sich eher für den Kauf entscheiden.

Bedenken sollten Rechtsanwälte neben der Suche nach Anwendungen, dass selbst die beste Software finanziell keine Rückendeckung für den Alltag bietet. Die Suche nach der Berufshaftpflicht Rechtsanwalt sollte daher neben der Installation von Anwendungen geschehen und ebenfalls mit genügend Zeit verbunden werden.

Um den Alltag zu erleichtern sind die verschiedensten Anwendungsprogramme nötig

Den üblichen Aufwand im Büro verwalten

Bei der Suche nach Software für die Rechtsanwälte wird oft vergessen, dass nicht nur Anwendungen für die Verarbeitung von Fällen benötigt werden, sondern auch für den Büroalltag, der in jedem Unternehmen zu finden ist. Hierzu gehört die Verwaltung der Mitarbeiter, die Koordinierung der Kundengespräche sowie letzten Endes auch die Zusammenarbeit mit dem Finanzamt. Für letzteren Punkt werden neben Anwendungen auch passende Ordnungssysteme benötigt, wodurch alle später gefragten Daten aufbewahrt werden.

Optimal ausgestattet ist man in diesem Bereich meist durch die Nutzung von Office-Paketen, die auf die jeweilige Größe des Unternehmens spezialisiert sind. Hier gibt es Programme, die sich an Betriebe mit wenigen Personen richten, während andere optimal für Unternehmen mit dreistelligen Personenzahlen sind.

Feststellen lässt sich, dass jeder freiberufliche Rechtsanwalt die passende Software benötigt, um einzelne Fälle optimal abwickeln zu können und nicht bei der Verwaltung der Kanzlei zu viel Zeit zu verlieren. Hier angelegtes Geld wird sich daher in den meisten Fällen auszahlen und sollte nicht zu knapp bemessen werden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Top